Willkommen auf den Seiten des Projekts Cluster Topoľčany

Informationen

klaster_logo_black.pngClaster Topoľčany ist eine Vereinigung, die die Vertreter der öffentlichen Verwaltung und des privaten Sektors vereinigt, die bereit sind, bei der Entwicklung des Fremdenverkehrs in unserer Region zusammenzuarbeiten. Hauptziele dieses einzigartigen Projekts sind die Unterstützung und Entwicklung der Infrastruktur des Fremdenverkehrs auf dem Gebiet der Region Topoľčany, eine effektive und systematische Partnerschaft auf dem Gebiet des Fremdenverkehrs und eine Qualitätsverbesserung und Werbung für die Dienstleistungen und Produkte des Fremdenverkehrs in der Region. Nach mehreren gemeinsamen Treffen haben sich die Mitglieder des Claster entschlossen, dass einer der ersten Schritte, der zur Entwicklung des Fremdenverkehrs führt, die Propaganda der Region Topoľčany als Ganzes sein sollte.

Für die Finanzierung des Projekts wurden finanzielle Mittel verwendet, die im Rahmen des Angebots des  Regionaloperationsprogramms, Prioritätsachse 3 – Unterstützung des Kulturpotentials der Regionen und Entwicklung CR, Maßnahmen 3.2 Unterstützung und Entwicklung der Infrastruktur des Fremdenverkehrs, gewonnen wurden. Dieses Projekt wird zusammen mit der Europäischen Union in der Höhe von 85% aus dem Europäischen Fonds für Regionalentwicklung, in der Höhe von 10 % aus dem Staatsetat der Slowakischen Republik und zu 5% aus dem  Etat der Stadt Topoľčany finanziert.

In das Projekt Claster Topoľčany sind 13 Partner involviert, zu ihnen gehören die Stadt  Topoľčany, die Gemeinden Bojná, Krušovce, Nemečky, Nitrianska Blatnica, Oponice, Prašice, Radošina, Podhradie und die Unternehmen  Vítkovské stajne, Pivnica Tesáre, Ranč pod Babicou und Vineria.