Willkommen auf den Seiten des Projekts Cluster Topoľčany

Buntes Herbstprogramm

Pestrofarebny_jesenny_program03.jpgPestrofarebny_jesenny_program02.jpgZum Herbst in der Region gehören schon traditionell Ausstellungen von Obst, Gemüse und Bildern aus Samen, die in den Dörfern als Zeichen des Danks für die eingebrachte Ernte veranstaltet werden.

Wenn Sie sich zufällig Ende September in der Nähe der Burg Oponice befinden und in der Ferne das Rasseln der Waffen und Kanonenschüsse hören und zwischen den  Bäumen das königliche Gefolge erspähen, erschrecken Sie nicht, Sie sind gerade ein Teil des Mittelalters auf der Burg Oponice geworden. Durch den goldenen Herbstwald erklingen die lustigen Melodien von Zither und Flöte und kulinarische Spezialitäten duften weit in die Umgebung. Das alles können Sie direkt unter den Mauern der altertümlichen Burg Oponice erleben.  Für eine gute Unterhaltung sorgt jedes Jahr ein reiches Kulturprogramm, das fröhliche Einblicke in die mittelalterliche Geschichte, die herzzerreißenden Fechtwettkämpfe oder die Vorführungen der Falkner gewährt und die Möglichkeit bietet, die traditionelle mittelalterliche Küche zu kosten.

Pestrofarebny_jesenny_program01.jpg

Eine Abwechslung im Herbst ist im September die schon traditionelle Weinlese Tesáre, begleitet von einem reichen Kulturprogramm, mit Demonstrationen des Volkshandwerks, Verkostung traditioneller Spezialitäten und natürlich der ausgezeichneten Weine und Federweiße. Die Weinlese erfreut sich großer Popularität, deshalb wäre es schade, wenn Sie diese verpassen sollten.

Wenn Sie in die Kunst der Weinverkostung und der gastronomischen Vereinigung des Geschmacks mit dem Wein eindringen wollen, ist für Sie die Topoľčaner Verkostung wie geschaffen. Diese angenehme Oktoberveranstaltung ermöglicht es Ihnen, ein Gläschen ihres Lieblingsweins in der Gesellschaft von Leuten zu genießen, die ihr Leben dem Anbau dieser göttlichen Flüssigkeit geweiht haben.

Pestrofarebny_jesenny_program04.jpg