Willkommen auf den Seiten des Projekts Cluster Topoľčany

Alte Metropole der Region Topoľčany

Prastara_metropola_01.jpgPrastara_metropola_03.jpgDirekt im Herzen der Region erwartet Sie ihr Wirtschafts-Geschäfts- und Kultur-Gesellschaftszentrum, eine Stadt voller Erlebnisse, die Stadt Topoľčany. Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch von ihren schönen Winkeln verzaubern. Genießen Sie den Spaziergang über den  monumentalen Hauptplatz Námestie Milana Rastislava Štefánika, wo die mystische Schönheit des Jugendstils mit den Elementen der modernen Architektur verschmilzt.  Die Ausstrahlungskraft des gesamten Raums des Hauptplatzes wird von der majestätischen  Kirche Maria Himmelfahrt aus dem 13. Jahrhundert  verstärkt, die in ihrem Inneren imposante Sakraldenkmäler verbirgt. In unmittelbarer Nähe der Kirche verblüfft Ihre Sinne eine weitere unübersehbare Sehenswürdigkeit, das Rathaus im Jugendstil aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts, das das eindrucksvollste Symbol des lokalen Aufschwungs des Jugendstils ist und gleichzeitig die monumentale Dominante der Stadt Topoľčany. Natürlicher Bestandteil des Hauptplatzes ist die Statue  Žochár, die in das Steinpflaster auf dem Hauptplatz direkt vor dem Gebäude des Rathauses situiert ist. Die neuzeitliche Fontane hinter der Kirche ist wiederum ein beliebter Ort für Kinder und zufällig vorbeigehende Spaziergänger, die sich hier ausruhen können und sich im angenehmen Schatten der kronenreichen Bäume erholen können.

Prastara_metropola_02.jpg

Architekturliebhaber interessieren sich und erfreuen sich am Besuch der Bürgervilla im Jugendstil, der funktionalistischen Mokry Villa und Pálffy Villa oder Fink Villa, für die eklektizistische Elemente spezifisch sind. Die, die Ruhe und Rückzug aus dem Alltagsstress suchen, können den Kalvarienberg im neogotischen Stil besuchen. Dieses architektonisch bedeutende Denkmal unterscheidet sich vom hektischen Stadtzentrum durch seine geheimnisvolle Stille und ist ein Ort der Erholung und der inneren Ruhe.

Integrierter Bestandteil der Stadt ist das Museum Tribeč, das den Besuchern die Ausstellung mit der Bezeichnung Natur des Gebietes Mittel-Ponitrie bietet und ständig wechselnde thematische Ausstellungen, Vorlesungen, Seminare, gestalterische Werkstätten und andere Veranstaltungen, die Ihnen den Besuch verschönern. Ein Schmuckstück der Museumssammlung ist zweifelsohne der Fund der fossilen Reste eines Oberkiefers mit Stoßzähnen eines tertiären Mastodonten, der nicht nur in der Slowakei ein Unikat ist, sondern auch in ganz Europa.

Prastara_metropola_04.jpg